Thalia Theater Blog

Der Premieren- und Festivalblog des Thalia Theaters Hamburg

Grauland

Koerber Studio Junge Regie 2016

„Grauland“ Regie: Laura N. Junghanns. Foto: Körber-Stiftung /Krafft Angerer

Von Sophia Derda

Grauland
Folkwang Universität der Künste, Essen

Nicht alles ist grau, grau, grau in Grauland

Im Rahmen des Körber Studios Junge Regie wurde am 09.06. „Grauland“ von Regisseurin Laura N. Junghanns von der Folkwang Universität der Künste Essen gezeigt.
In „Grauland“ geht es kurz gesagt, um die politische und gesellschaftliche Situation des Landes Grauland, das Parallelen zu Deutschland aufzeigt. Thematisiert wird besonders der Umgang und die Akzeptanz oder auch Intoleranz mit der Andersartigkeit. Unter diesem Gesichtspunkt lernt man sechs junge Bürger Graulands kennen, die sich in unterschiedlichen Situationen immer wieder mit diesem Punkt, aber auch mit anderen Thematiken beschäftigen.
Das offene Bühnenbild zeigt drei unterschiedliche, aber schlicht in weiß gehaltene Räume, in denen die Geschichten abwechselnd spielen. Im Vordergrund steht hier der Wahlkampf zweier Politiker, die in einer Art Talkshow immer wieder versuchen ihre Standpunkte zu verdeutlichen. Die Politikerin „Frau“ steht ganz für die Toleranz der Andersartigkeit und gegen den Hass, der alles Übel in der Welt auslöst. Der Politiker „Herr“ ist das komplette Gegenteil und hat neben seinen homophoben Ansichten besonders den Kampf gegen den Terrorismus im Augenmerk.
Neben der tollen Musikauswahl und den immer wieder passend zur Situation wechselnden Lichtverhältnissen, hat es Laura N. Junghanns  geschafft mit den jungen Schauspielern ein tolles und packendes Stück zu inszenieren. Es thematisiert viele wichtige Aspekte, die uns in der heutigen Zeit immer wieder beschäftigen und lässt dem Zuschauer Raum für eigene Interpretationsmöglichkeiten.
„Du bist anders, ich liebe dich“, damit endet das Stück und man wünscht sich diesen Satz noch viel öfter in unserer heutigen Gesellschaft zu hören.

Am 8. Juni 2016 im Thalia in der Gaußstraße

https://www.thalia-theater.de/de/spielplan/repertoire/grauland/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 9. Juni 2016 von in Allgemein, Körber Studio und getaggt mit , , , , .
%d Bloggern gefällt das: