Thalia Theater Blog

Der Premieren- und Festivalblog des Thalia Theaters Hamburg

Der Ring: Rheingold/Walküre

Der Ring - Thalia Theater

Foto: Stefan Malzkorn

Von Jennifer Krüger

Komm weit hoch in den Norden,
dorthin, wo die Elbe fließt,
vergiss ein Weilchen deine Sorgen,
und all das, was dich sonst noch nervt.

Komm, wir suchen des Nächtens,
lass uns erkunden,
den Sinn des Lebens,
wir verbring’n lust’ge Stunden

Wir kommen in Scharen
Wagner noch im Ohr –
In die Hallen der Thalia fährt
man nicht unvorbereitet vor

In edlem Gewand,
auf bestöckten Sohlen
in bemalten Masken
uns Erkenntnis zu holen

Ein Spektakel zu bestaunen,
uns leis’ im Dunkel zuzuraunen
„Weia, welch Lichteskunst! Welch Zauberklänge!
welch Farb’ und Geruch
schwebt durch die Gänge!“

Schon vergessen ist die Maske,
fort sind die kleinlichen Sorgen,
Wir lassen uns berühren,
es ist was Neues erschaffen worden

Der Antúnan Nunesan war am Werke,
ein Magier der Kunst
ein jeder Theaterkönig
buhlt um seine Gunst

Und seine Gruppe
Der Findenden, der Schaffenden
Der Spielenden, der Machenden

Gemeinsam tauchen sie in den Tiefen der Sagen und Mythen
Entdecken Rheingold und Walküren,
öffnen dir schwere Tore und Türen

Zu Welten der Götter,
Erde, Fell und Blut
Feucht, dunkel, roh, ehrlich
Und hinten funkelt die Glut

Göttergewalt, Menschengewalt,
Ewige Fragen
Liebe oder Macht?
Wonne und Enttäuschung,
Ewiges Versagen

Vor Aug’ und Ohr
Der Staunenden
Der Schauenden
Kommt auch Hässliches hervor

Hier ist es auszuhalten,
hier ist’s abgemacht
weit weg vom eigenen Verhalten
fern dieser kühlen, klaren Nacht

Bald ist die Reise vorbei,
nach Haus’ geht es schon
im Kopf ein Eindrucksbrei
neue Anstöße zur Diskussion

Wohin du auch gehst,
nimmst Eines noch mit:
was nur lebt, will lieben
auch der blöde Nachbar Schmitt

Binde dich nicht an Vergehendes, Vergangenes,
Finde die Liebe in dir,
lebe im jetzt und hier,
entdecke Neues und Spannendes

Willst du weiter, so komm wieder
Lass dich in den samt’gen Sitzen nieder
Ob sie bringt Begeist’rung oder Hohn
Die nächste Premiere wartet schon!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 26. Oktober 2014 von in Allgemein, Premierenblog.
%d Bloggern gefällt das: